Menu

VB Therwil - VBC Steinhausen
3:0 ((25:17, 25:18, 25:18))

180317 VBTD1 Steinhausen C

Ein weiterer Sieg zum Heimabschluss von Andrina und Lisa

Gestern empfing der VB Therwil das Team aus Steinhausen. Die Therwilerinnen konnten dank dem Sieg der letzten Woche gegen Zürich Unterland entspannt dem Spiel entgegensehen. Für Steinhausen ging es jedoch um wichtige Punkte im Kampf um den Ligaerhalt.

Der erste Satz startete ausgeglichen. Bei den Gastgeberinnen wusste vor allem Lisa Gysin mit kraftvollen Smashes zu punkten. Stéphanie Bannwart konnte ihre Spielerinnen variabel einsetzen, was den Gegnerinnen Mühe bereitete. Die Gäste kämpften sich immer wieder zurück, doch mit zu wenig Druck. Somit ging der erste Satz mit 25:17 an das Heimteam.

Der zweite Satz startete mit zwei Serviceassen der Gäste. Die Gastgeberinnen bekundeten zu Beginn ein wenig Mühe, doch dann stabilisierte sich das Spiel und mit viel Druck an den Services ging auch der zweite Satz mit 25:18 an Therwil.

Im dritten Satz dominierte das Heimteam klar und zeigte sich auch in der Annahme und Verteidigung sehr aktiv. Es kam zu vielen langen, spannenden Ballwechseln. Oftmals konnten die Therwilerinnen diese für sich entscheiden. Mit dieser spielerischen Sicherheit konnte der dritte Satz mit 25:18 durch den abschliessenden Punkt von Andrina Buscemi ins Trockene gebracht werden.

Anschliessend an das Spiel wurden Andrina Buscemi und Lisa Gysin verabschiedet. Andrina verlässt den Verein nach 14 Jahren und Lisa nach 3 Jahren. Wir werden euch beide vermissen und geniessen nun die letzte gemeinsame Woche in der Halle und auf dem Feld!

Sponsoren

max meier195015 Logo TherwilEttingen  Sponsor #3 Sponsor #4 Sponsor #8  Sponsor #6 euphaltSponsor #7